Hoffmann, Henning; Feuerkampf und Taktik

CHF 35.90 inkl. MwSt

Titel: Feuerkampf und Taktik
Untertitel: Taktischer Schusswaffengebrauch im 21. Jahrhundert
Autor:
Henning Hoffmann
EAN: 9783936632712
ISBN: 978-3-936632-71-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dwj Verlags GmbH
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 508g
Größe: H211mm x B152mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.06.2014
Jahr: 2014
Auflage: 4. Auflage, unveränderte 5. Auflage 2015
Land: DE

Verfügbar bei Nachlieferung

Möchten Sie per E-Mail informiert werden, sobald dieses Produkt wieder lieferbar ist? Wenn Sie über einen geänderten Lagerstand informiert werden möchten, nutzen Sie das nachfolgende Formular:



Artikelnummer: 978-3-936632-71-2 Kategorie:

Beschreibung

Taktischer Schusswaffengebrauch im 21. Jahrhundert

Das Buch an den vier wesentlichen Teilbereichen des taktischen Schusswaffengebrauchs aus: Psyche, Taktik, Schießtechnik und Ausrüstung. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz hat das Buch nicht nur im deutschsprachigen Raum Alleinstellungscharakter. Erfolgreiches Agieren in einer bewaffneten Konfrontation wird erst durch eine entsprechende Bewusstseinshaltung ermöglicht. Im Buch werden Instrumente beschrieben, wie Gebrauchswaffenträger von Militär, Polizei aber auch der Privatier ihre Wahrnehmungsfähigkeit und psychische Stabilität trainieren können. Ein Schwerpunkt des Buches ist dem Themenbereich Taktik gewidmet sowie der Anwendung der vier taktischen Grundprinzipien Bewegung, Deckung, Entfernung und Kommunikation. Ferner ist es ein Anliegen des Buches, dem Leser zu vermitteln, dass der materielle Aspekt; die Ausrüstung; bei weitem nicht den Stellenwert einnimmt, der ihm gemeinhin zugeordnet wird.Während Gabriel Suarez schon in der ersten Auflage ein Vorwort an die Leserschaft richtete, konnte mit Paul Howe ein weiteres Schwergewicht der US-amerikanischen Ausbildungsszene als Vorwortgeber für die folgende Auflage gewonnen werden.Henning Hoffmann gilt als langjähriger Kenner der Schießausbildungsszene in den USA sowie in Europa. Er hat bisher über 100 Fachartikel veröffentlicht und ist selbst Lehrgangsleiter bei Akademie 0/500, dem deutschen Marktführer für Schießausbildung.