Custom 1911 Trigger Guard Undercut

Was bringt diese Änderung?

Das Freistellen des Abzugsbügels an einer 1911-Pistole ermöglicht dem Schützen einen höheren Griff an der Pistole.
Diese Modifikation, zusammen mit einer angepassten Griffsicherung, kann das Handling der Pistole deutlich verbessern, indem die Schusshand näher an die Achse des Laufs gebracht wird.

Wie machen wir die Änderung?

Wir fräsen unter dem Abzugsbügel eine Freistellung für den Mittelfinger der Schusshand. Dadurch kann die Pistole höher gegriffen werden, was die Mündungs- und Rückstosskontrolle verbessert. Die Grösse der Freistellung ist maximiert, erhält jedoch noch genügend Wandstärke um die Struktur der Pistole nicht zu schwächen.

Custom 1911 undercut trigger guard

Warnung: Die Inhalte von m426.ch sind nur zu Informationszwecken erstellt und sollten nur von kompetenten Büchsenmachern durchgeführt werden. m426.ch und seine Autoren übernehmen keine Verantwortung, weder direkt noch indirekt, für die Sicherheit der Leser, die versuchen, irgendwelche Anweisungen zu befolgen oder irgendwelche der gezeigten Aufgaben auszuführen, oder für den Gebrauch oder Missbrauch irgendwelcher Informationen, die auf dieser Website enthalten sind.

Jegliche Modifikationen an einer Feuerwaffe sollten von einem qualifizierten Büchsenmacher durchgeführt werden. Andernfalls kann die Garantie der Waffe erlöschen und eine unsichere Waffe entstehen, die zu Verletzungen oder zum Tod führen kann.